Reihe Umweltbewusstsein 2/9

Hast du den Durchblick, welcher Müll recyclebar ist? 🤓

Mülltrennung kann von Stadt zu Stadt variieren und das Gerücht, dass am Ende der gesamte Abfall in einer Tonne landet, hält sich hartnäckig. Dass viele Menschen das Gefühl haben, Recycling ist zu kompliziert oder bringt gar nichts, kann ich gut nachvollziehen. Mir schien es lange zu aufwändig, mich mal genau mit Abfall zu beschäftigen. Bei meinen Recherchen hat mich dann umso mehr überrascht, dass

🔸 Restmüll IMMER in der Müllverbrennung landet & nicht wiederverwertet wird
🔸 über 60 % des -eigentlich recyclebaren- Plastikmülls in Deutschland  verbrannt wird

Seitdem achte ich darauf, dass jeder recyclebare Abfall bei mir wirklich in der richtigen Tonne landet (was unwissentlich jahrelang nicht der Fall war). Das habe ich gelernt:

✔️ Alle Leichtverpackungen in die gelbe Tonne, nicht nur das Plastik mit dem grünem Punkt.
✔️ Biomüll ist wiederverwertbar - den Müll gar nicht erst zu verursachen, ist noch nachhaltiger. Zum Beispiel indem man statt Teebeuteln ein Teesieb aus Edelstahl nutzt.
✔️ Beim Altpapier gilt dasselbe: Besser vermeiden als recyclen, z.B. durch Umstellen auf digitale Rechnungen & Werbung.
✔️ Briefumschläge kommen auch mit Plastikfenster ins Altpapier. Tipp: Vorher noch als Schmierpapier verwenden.
✔️ Taschentücher gehören aus Hygienegründen in den Restmüll, nicht in die Papiertonne.
✔️ Kassenzettel und Fahrkarten bestehen nicht aus reinem Papier und müssen aufgrund giftiger Substanzen in den Restmüll.

Und was hat das bitte mit Yoga zu tun? 🙏
Ein Wegweiser im Yoga ist der achtgliedrige Pfad. Das erste Glied beschreibt mit den "Yamas" den rücksichtsvollen und bewussten Umgang mit der Umwelt. Nachlesen kannst du das im Yoga Sutra von Patanjali.
**********************
Findest du gut? Sag es weiter 📣
Du hast Feedback? Sag es mir 📧

 

#sensiblesyoga #gemeinsamnachhaltig #weltverbesserer #nachhaltigkeitimalltag #müllvermeidung #minimalismus #lesswaste

 

Quellen: alverde 01.2020, green-lifestyle-magazin.de, zeit.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0