Sensitives Yoga

Du möchtest beim Yoga lieber in Ruhe deine Übungen machen, dein eigenes Tempo gehen? Etwas mehr Platz um deine Yoga-Matte ist dir angenehmer, weil du eine räumliche Distanz zu den anderen Kursteilnehmern schätzt? Du magst es lieber ruhig und diskret, auch bei der „Korrektur“ deiner Yoga-Haltung? Intensive Düfte wie Räucherstäbchen oder zu laute Musik lenken dich bei deinen Übungen ab?

 

Dann bist du in meinem Kurs genau richtig. Wir gleiten langsam durch die Übungen, jeder bestimmt selbst sein Tempo und wie oft er die Asanas wiederholen möchte. Mein Unterrichtsstil ist ein Mix aus Hatha und Vinyasa Yoga, das ich eher meditativ unterrichte. Deine Empfindsamkeit und Bedürfnisse haben hier Platz. Darum „korrigiere“ ich deine Haltung auch nur verbal oder durch sanfte Berührungen nach Absprache. Wir schenken uns selbst viel Achtsamkeit. Darauf sind auch die Übungen ausgerichtet.

 

Äußere Einflüsse können sich intensiv auf die Stimmung auswirken. Darum sind mir ein sanfter, ruhiger, entspannter Ton und Rhythmus in meinen Kursen wichtig. Düfte und Musik sind reduziert, so dass sie dich nicht stören oder ablenken und du wirklich abschalten kannst. Aus vielen Pausen bei den Übungen und im Geist kannst du Kraft schöpfen, Stress abbauen und deine Aufmerksamkeit auf dich lenken. Kleine Gruppen bis ca. 12 Personen gewährleisten dir genügend Freiraum und die Zeit, die du für deine Übungen brauchst. Du darfst so sein, wie du bist. Dich zurückziehen, wenn du möchtest. Hauptsache, dir geht es gut und du fühlst dich wohl.

 

Bist du jetzt beim Lesen schon etwas entspannter geworden? Dann ist der Kurs auf jeden Fall etwas für dich. Egal ob du Anfänger bist, nach längerer Zeit wieder mit Yoga anfangen möchtest oder überhaupt erstmal sehen willst, ob Yoga dir gefällt – probier’s aus.

 

Wir treffen uns alle zwei Wochen montags 18.30-19.45 Uhr im Life Artists - Creators Hub, Milastr. 4, 10437 Berlin (Hinterhof, 4. Etage).

 

Yogamatten sind vorhanden. Gerne mit Voranmeldung unter post@sensiblesyoga.de.

 

Termine:

11.11., 25.11., 09.12., 23.12.2019

06.01., 20.01., 03.02., 17.02.2020

 

Preis:

15 €, USC und Erm. möglich

 

Namasté.