Noch ganz neu in der Yoga-Welt?

Yoga ist absolutes Neuland für dich? Du bist dir unsicher, ob es überhaupt etwas für dich ist und fühlst dich nicht sportlich oder gelenkig genug, um anzufangen? Keine Idee, welcher Yoga-Stil, wie z.B. Vinyasa oder Hatha, zu dir passen könnte? 

Prima, das passt fantastisch zusammen! Ich gebe Anfänger-Kurse und begleite dich gern bei deinem Einstieg. Für eine genau darauf abgestimmte Stunde, frag mich nach deinem individuellen Einsteigerangebot.


Yoga Anfänger Yogalehrerin und Yogaschüler Einsteiger

Was ist Yoga überhaupt?

 

Yoga stammt aus Indien und ist dort seit ca. 4.000 Jahren bekannt. Ursprünglich war Yoga eine rein geistige Übung, später kamen Körperhaltungen hinzu, beginnend mit dem Meditationssitz. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Yogastile, bei denen es allen im Wesentlichen um die Verbindung von Körper und Geist geht. Über diese Technik kann man das physische und mentale Wohlbefinden dauerhaft steigern, weshalb Yoga heute in der westlichen Welt als Entspannungsmethode und auch um sich fit zu halten beliebt ist.

 

Und was genau bringt mir Yoga?

 

Yoga bietet eine Menge positive Effekte. Anfänger können sich meist überraschend schnell über mehr Beweglichkeit, Energie und Ausgeglichenheit freuen. Yoga schult Ausdauer, Atemvolumen, Wahrnehmung und die natürliche Aufrichtung. Außerdem hilft es dabei, Verspannungen zu lösen und Stress abzubauen.